Mobbing


Konflikte im Alltag sind normal, denn

Konflikte entstehen dort, wo sich Menschen nahe kommen, an gemeinsame Grenzen stossen oder moralische, ethische, psychische oder physische Grenzen überschreiten.

Konflikte gehören somit zu unserem Leben!

Konflikte friedlich mit der neutralen Drittperson, der Mediatorin, beizugelegen, ist ein Gewinn für alle. Zudem können in der Mediation neue Kommunikationsformen ausprobiert werden, um bei einem nächsten Konflikt selbständig aus der Problemtrance herauszukommen.

Ein Beispiel zur Eskalation:

Prozessmodell